Top-titel
blockHeaderEditIcon
Feralco Deutschland GmbH
Top-telefon
blockHeaderEditIcon
Tel.: 0 50 21 / 9 88 - 4 70
Top-e-mail
blockHeaderEditIcon
links 15
blockHeaderEditIcon

 

 

 

rechts 15
blockHeaderEditIcon

TYP 1851 (CHLOROFLEXUS )

im kommunalen Bereich weit verbreitet und selten indexrelevant

Morphologie:

Fadenposition: aus der Flocke herausragend
Verzweigung: keine
Bewegung: keine
Wuchsform: gerade / leicht gebogen
Aufwuchs: wesentlich, nadelförmig senkrecht zur Oberfläche
Einschnürungen: fehlen
Scheide: vorhanden, schwer zu erkennen
Querwände: vorhanden, schwer zu erkennen
Zellform: rechteckig
Länge der Fäden: > 200 µm
Fadendurchmesser: 0,5 – 0,7 µm
Gram-Färbung: variabel
Neisser-Färbung: negativ

Wachstumsfördernde Faktoren: 

  • Schlammbelastung < 0,15 kg BSB5 / kg TS * d
  • industrielle Abwässer (Agrarindustrie) mit niedermolekularen Verbindungen
  • häufiger bei Anlagen mit ungenügender Sauerstoffzufuhr und/oder Stickstoff- Phosphormangel 

Gegenmaßnahmen:

  • Erhöhung der Schlammbelastung
  • Errichtung eines Substratgradienten am Zulauf der Belebung oder eines aeroben Selektors mit kurzer Aufenthaltszeit
  • Bei Sauerstoffmangel Erhöhung der Sauerstoffzufuhr und Nährstoffverfügbarkeit
A Platz 4
blockHeaderEditIcon
 

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*